Der ITS Weltkongress kommt im Oktober 2021 erstmalig nach Hamburg. Nachdem der Weltkongress 2019 in Singapur und 2020 in Las Vegas gastierte, präsentiert Hamburg im kommenden Jahr die weltgrößte Konferenz zum Thema „Intelligent Transport Systems“.

FlyNex wird als Partner im kommenden Jahr auf dem ITS Weltkongress den Themenbereich „Urban Air Mobility“ mit ausrichten. Das Thema UAM wird in Hamburg zum ersten Mal einen eigenen Bereich erhalten und auch auf Grund der aktuellen Innovationen besonders hervorstechen. Als Teil des Themenfeldes „New services from new technologies“ dreht es sich inhaltlich um Innovationen, wie etwa Flugtaxis, industrielle Drohnen-Anwendungen, Warentransport mit Drohne oder digitales Flugraummanagement.

Call for Contributions jetzt offen

Unternehmen, Forscher und Experten können jetzt beim offiziellen Call for Contributions ihre Vorschläge für Vorträge, Sessions und Präsentationen auf dem ITS Weltkongress einreichen. Beiträge können von Interessierten in unterschiedlichen Formaten ausgestaltet werden. Der nun gestartete Aufruf richtet sich gleichermaßen an Unternehmen, Forschung und öffentliche Einrichtungen, um die wesentlichen Neuerungen und Trends zu „Intelligent Transport Systems“ zu repräsentieren.

Bewerbungsschluss für das Einreichen von Beiträgen ist der 11. Januar 2021. Anschließend trifft das Europäische Programmkomitee bis zum 31. März eine Auswahl unter allen Einreichungen. Es werden Arbeitspapiere und Vorschläge in folgenden Formaten angenommen:

  • Technische Paper
  • Research Paper
  • Vorschläge zu Session, wie etwa Workshops oder Panels und
  • Präsentationen von innovativen Lösungen oder Diensten

Mehr Informationen zu den einzelnen Formaten und zum Einreichungsverfahren mit allen wichtigen Infos und Links finden Sie unter https://www.flynex.io/its2021/.

Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns Sie im Bereich „Urban Air Mobility“ auf dem ITS 2021 in Hamburg zu sehen.,

Ihr FlyNex Team

FlyNex News

Don't miss out on any updates. Sign up for the FlyNex news.