Endlich ist es soweit: Die neue Version der Map2Fly unter www.map2fly.de ist seit Anfang Juli für alle Nutzer online. Neben einem Tapetenwechsel sind diverse neue Funktionen nun in der Map2Fly zu finden, die wir hier nochmal kurz vorstellen möchten.

Was ist anders?

Grundsätzlich führt die neue Map2Fly viele Funktionen weiter, die in der alten Version vorhanden waren, erweitert jedoch einige Bereiche um neue Funktionalitäten. Ein schlankeres und übersichtlicheres Design soll Sie zudem viel intuitiver durch unsere App führen. Beispielsweise durch eine verbesserte Datenverwaltung.

Die Bedienung wird auch mit den komplett neuen Zeichentools einfacher.

Die rechtlichen Auflagen werden verbessert dargestellt und detaillierter erklärt. Außerdem können Sie sich als Pro-Nutzer auf ein Projektboard freuen, das übersichtlich und klar ist.

Die neue Wetter-Funktion soll Ihnen außerdem bei der Flugplanung behilflich sein.

Die Map2Fly bleibt grundsätzlich weiterhin kostenfrei. Einige Funktionen werden nur durch eine Registrierung freigeschalten. Neben der kostenfreien Map2Fly sind speziellere, weiterführende Funktionen für professionelle Nutzer umgesetzt worden. In der Map2Fly Pro können unter anderem das Projekt-Board, Projekt-Aufgaben und ein Datenspeicher genutzt werden, um Drohnenprojekte wie Gebäude-Inspektionen steuern zu können.  Hier kommen Sie zur Produkt- und Feature-Übersicht.

Sollten Sie Fragen zur neuen Map2Fly haben. Schauen Sie gerne in unser FAQ, welches wir für die neue Map2Fly angepasst haben, um hier weitere Infos zu den Funktionen zu bieten.

Ein kleiner Rückblick: Die Map2Fly

Die Map2Fly haben wir im Jahr 2017 gelauncht. Damals war FlyNex noch nicht einmal zwei Jahre alt.

Heute wird die Map2Fly jeden Monat von 40.000 App-Nutzer aufgerufen, die sich mobil z. B. über lokale Flugregeln informieren. Über 100.000 Nutzer haben insgesamt Map2Fly schon nutzen können. Seit Beginn hat die Software allein 10.000.000 Mal „Was ist hier?“-Abfragen ausgeführt.

Seit Launch der App ist also einiges passiert. Und das nicht nur auf Gesetzesebene und im Drohnenmarkt, auch unsere User haben durch fleißiges Feedback dazu beigetragen, dass die App nutzfreundlicher und umfangreicher wurde.

Wir sind stolz auf diese tolle Community und den regen Austausch mit unseren Map2Fly Usern. Deshalb sagen wir: Herzlichen Dank!

Wir hoffen Ihnen gefällt die neue Map2Fly. Wir freuen uns auf die weiteren Entwicklungen und wünschen erstmal guten und sicheren Flug,

Ihr FlyNex Team

FlyNex News

Don't miss out on any updates. Sign up for the FlyNex news.