Wir suchen für ein laufendes Projekt ab sofort Unterstützung eines erfahrenen Drohnenpiloten (m/w/d) in Vollzeit im Raum Sachsen (Dresden, Görlitz, Hoyerswerda).

Als wachsendes Softwareunternehmen mit Standorten in Leipzig, Hamburg, Rotenburg (Wümme) und San Francisco helfen wir weltweit Unternehmen dabei, Drohnen einzusetzen und selbstständig völlig neue Datenlösungen zu entwickeln. Mit unbemannten Flugsystemen erfassen sowohl Spezialfirmen wie auch globale Tech-Konzerne große Mengen an Daten und Informationen von Energienetzen, Infrastruktur oder Bauwerken. Nicht zuletzt kommen Drohnen für den Transport, zur Vermessung oder für Rettungseinsätze zum Einsatz. Für unser weiteres Wachstum suchen wir aktuell eine engagierte und zuverlässige Verstärkung für unser Team.

Drohnenpilot Job

Deine Aufgaben

  • Du unterstützt ab sofort bei unseren laufenden Monitoring-Projekten im Bereich der Landwirtschaft in Sachsen

  • Du planst unter der Leitung des verantwortlichen Drone Data Operations Manager von FlyNex mit und für Kunden und Partner Flugprojekte unter Einhaltung vorgegebener Regeln und Anforderungen
  • Die Identifikation, Auswahl und Bedienung von geeigneten Hard- und Software-Tools in unterschiedlichen Anwendungsfeldern ist für dich Teil deiner Arbeit
  • Nach Bedarf unterstützt Du bei Schulungen und Workshops für unsere Kunden und führst diese auch selbst durch
  • Nach Bedarf unterstützt Du auch bei der Schulung von FlyNex-Mitarbeitern und bildest diese für den EU-Drohnenführerschein aus
  • Du arbeitest zusammen mit unserer Vertriebsleitung, externen Kooperationspartnern und Dienstleistern
  • Du führst BVLOS- und VLOS-Befliegungen im Rahmen von POC’s durch
  • Du verwaltest und wartest das technische Equipment, reist deutschlandweit bei Bedarf zu Kundenterminen und führst vor Ort Befliegungen durch

Deine Qualifikationen

  • Du bist im Besitz eines EU-Drohnenführerscheins (A1/A3, bevorzugt A2)

  • Du verfügst über umfassende Flugerfahrung (M30, M300, M350) und beherrscht Steuerung und Technik, um auch unter anspruchsvollen Flugbedingungen sicher zu navigieren
  • Du bist erfahren im Einsatz verschiedener Kamera- und Sensortechniken inkl. Wärmebild
  • Du hast Kenntnisse in Flugplanung und Mission Planning mit der DJI Pilot App

  • Du besitzt Positionierungskenntnisse sowie Grundlagen GPS, GNSS sowie RTK
  • Dir sind Begriffe, wie BVLOS, RTK, RGB, P1, Point Cloud, M300, JPG, Ortho oder GPS nicht fremd
  • Du lebst ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Du zeigst ein hohes Qualitätsbewusstsein und strukturierte Arbeitsweise
  • Du bist bereits erfahren im Umgang mit MS Office (Power Point, Word und Grundlagen Excel)
  • Du hast eine hohe Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Du besitzt einen Führerschein Klasse B
  • Du bist vertraut mit Volumenberechnungen, Orthofotoerstellung, 3D-Modellerstellung und hast Kenntnisse der Photogrammetrie (wünschenswert, kein Muss)

Was Dich erwartet

  • Ein kurzfristiger Eintrittstermin mit zunächst befristeter Anstellung auf 1 Jahr mit der Möglichkeit auf unbefristeter Anschlussübernahme

  • Ein anspruchsvoller, breiter Aufgabenbereich und großes Potenzial für deine persönliche und fachliche Entwicklung

  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Flexibilität in der Gestaltung Deiner Arbeit
  • Technische Ausstattung nach neustem Standard sowie einen digitalen Workspace und Möglichkeit von Homeoffice
  • Ein qualifiziertes Team, das viel Wert auf ein angenehmes Arbeitsklima legt mit regelmäßigen Team-Events
  • Arbeitsplatz im Industrie-Loft und Start-up-Space des Leipziger SpinLabs (es geht auch Remote)

Was Dich als Mensch auszeichnet

  • Du bist eine kommunikative Persönlichkeit mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein. Deine Fähigkeiten erstrecken sich darüber hinaus auf die leidenschaftliche Herangehensweise an den Beruf und die Aufgaben. Du bist versiert in der Anwendung von Technik, während du gleichzeitig eine starke Teamplayer-Mentalität verkörperst. Dein Talent zeigt sich nicht nur in der Lösungsfindung mit sachlichem Bezug und fundierter Bewertung, sondern auch in deinem Engagement und Teamgeist, was zusammen mit deiner Selbstorganisation ein umfassendes Profil formt.

Wir leben eine offene Kultur und setzen uns über Konventionen, wie das Siezen oder einen Dresscode hinweg. Bei uns ist jede/r Bewerber/-in willkommen; unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Alter, sexueller Identität, Behinderung oder anderen Diskriminierungsgründen.

Nora Braun - FlyNex
Bist Du interessiert?

Sende uns Deine Bewerbung als PDF per E-Mail, einschließlich Deiner Gehaltsvorstellung, an contact@flynex.de.

Deine Ansprechpartnerin für Fragen rund um Deine Bewerbung ist Nora Braun.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Newsletter.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um zu allen News aus der Drohnenbranche und zu FlyNex auf dem Laufenden zu bleiben!

Ähnliche Beiträge.

  • Bündelabstandhalter bei Freileitungen prüfen

    01.02.2024

    In unserem neuen Blogartikel beleuchten wir, welche Rolle die kleinen Bauteile spielen, warum sie eigentlich viel zu selten kontrolliert werden und wie moderne Drohnentechnologie auch hier ganze Prozesse revolutioniert. Erfahren Sie, wie die innovative Lösung von FlyNex traditionelle Inspektionsverfahren ablöst, indem sie Effizienz, Sicherheit und Kosteneffektivität signifikant verbessert.

  • Die Zukunft der Freileitungsinspektionen

    03.01.2024

    Moderne Drohnentechnologie revolutioniert die Inspektion und Wartung von Freileitungen, um eine zuverlässige Energieversorgung zu sichern. Erfahren Sie mehr über die Rolle von Regeln, effizienter Planung und KI für die Datenauswertung und wie diese Innovationen zu sicheren, effizienten Prozessen beitragen.

  • Freileitungsmast per Drohne befliegen

    22.07.2022

    Immer häufiger werden Drohnen als Ergänzung zu Helikoptern und Kletterern für die Netzinspektion eingesetzt. Dabei werden Freileitungsmasten per Drohne beflogen, um z. B. Schäden an Isolatoren zu erkennen und das Objekt auf Standfestigkeit zu überprüfen. Doch was passiert im Anschluss mit den Drohnenaufnahmen und wie können diese für effizientere Inspektionsprozesse genutzt werden?

  • FlyNex - Corporate Platform - Energiewende richtig meistern per Drohne

    28.04.2022

    Wie lässt sich die Energiewende richtig meistern? Und welche Rolle spielt der Drohneneinsatz bei dieser Aufgabe? FlyNex unterstützt bei der Digitalisierung von Prozessen, sodass dem steigenden Inspektionsbedarf auch in Zukunft nachgekommen werden kann.

Ähnliche Beiträge.

  • Bündelabstandhalter bei Freileitungen prüfen

    01.02.2024

    In unserem neuen Blogartikel beleuchten wir, welche Rolle die kleinen Bauteile spielen, warum sie eigentlich viel zu selten kontrolliert werden und wie moderne Drohnentechnologie auch hier ganze Prozesse revolutioniert. Erfahren Sie, wie die innovative Lösung von FlyNex traditionelle Inspektionsverfahren ablöst, indem sie Effizienz, Sicherheit und Kosteneffektivität signifikant verbessert.

  • Die Zukunft der Freileitungsinspektionen

    03.01.2024

    Moderne Drohnentechnologie revolutioniert die Inspektion und Wartung von Freileitungen, um eine zuverlässige Energieversorgung zu sichern. Erfahren Sie mehr über die Rolle von Regeln, effizienter Planung und KI für die Datenauswertung und wie diese Innovationen zu sicheren, effizienten Prozessen beitragen.

  • Digitaler Gebäudezwilling

    29.11.2023

    Digitale Transformation im Gebäudemanagement: Mit einem digitalen Gebäudebestand arbeiten Unternehmen effizienter und zukunftssicher. Warum das so ist, erfahren Sie im Blogartikel!

  • Verkehrssicherungsprüfungen in der Wohnungswirtschaf

    07.11.2023

    Sicherheit und Verantwortung in der Wohnungswirtschaft: Die Verkehrssicherungspflicht betrifft jedes Immobilienunternehmen. Doch warum wird diesem Aspekt in der Praxis oft zu wenig Beachtung geschenkt? Kosten und Aufwand spielen dabei natürlich eine Rolle. Doch es gibt effiziente Möglichkeiten, dieser Pflicht nachzugehen.

Ähnliche Beiträge.

  • Bündelabstandhalter bei Freileitungen prüfen

    01.02.2024

    In unserem neuen Blogartikel beleuchten wir, welche Rolle die kleinen Bauteile spielen, warum sie eigentlich viel zu selten kontrolliert werden und wie moderne Drohnentechnologie auch hier ganze Prozesse revolutioniert. Erfahren Sie, wie die innovative Lösung von FlyNex traditionelle Inspektionsverfahren ablöst, indem sie Effizienz, Sicherheit und Kosteneffektivität signifikant verbessert.

  • Die Zukunft der Freileitungsinspektionen

    03.01.2024

    Moderne Drohnentechnologie revolutioniert die Inspektion und Wartung von Freileitungen, um eine zuverlässige Energieversorgung zu sichern. Erfahren Sie mehr über die Rolle von Regeln, effizienter Planung und KI für die Datenauswertung und wie diese Innovationen zu sicheren, effizienten Prozessen beitragen.