In den letzten Tagen haben wir wieder unsere Map2Fly und unsere Software aktualisiert. Schwerpunkt bei den Aktualisierungen ist die Optimierung der Karte.

Folgende große Neuerungen und Änderungen hat unser Software-Team umgesetzt:

1. Verbesserte Kartenansicht und -bedienung

Die Karte zeigt nun zu jeder Zeit alle Objekte und Projekte durch Pins an. Projekte sind durch blaue Pins, Objekte durch orangefarbene Pins gekennzeichnet.

Wird die Projektliste geöffnet, so wird die Liste mit der auf der Karte sichtbaren Elemente synchron gehalten.

Der Nutzer kann sich zusätzliche Informationen zu den Pins auf der Karte anzeigen lassen, in dem er den Mauszeiger über ein Element in der Projektliste gleiten lässt. Umgekehrt funktioniert dies auch in der Karte, sodass in der Liste dann das jeweilige Element hervorgehoben wird.

2. Harmonisierung der Kartenzoomstufen

Alle Kartendarstellung verwenden immer den zuletzt durch den Nutzer eingestellten Zoom. Dadurch ist beim Wechsel zwischen Planung, Tracking, Export usw. ein erneutes Zoomen durch den Nutzer nicht mehr notwendig.

3. Zugang zu Kontoinformationen nur noch über den Batch

Informationen zum eigenen Konto sowie ggf. zum Firmenkonto können nun nur noch über den Batch oben rechts im Bildschirm abgefragt werden und nicht mehr wie bisher unter dem Menüpunkt „Manage“.

Kleine Änderungen sind:

1. Projektdateien von Objekten werden aggregiert dargestellt

Sind einem Objekt mehrere Projekte untergeordnet, die auch Dateien enthalten, so wird im Bereich des Objekts, bei den Projektdateien eine Übersicht aller Dateien angezeigt.

2. Zuordnen von Rollen global oder firmenspezifisch möglich

Es besteht von nun an die Möglichkeit neue Rollen entweder global oder auf Firmen begrenzt zu definieren.

FlyNex News

Don't miss out on any updates. Sign up for the FlyNex news.